Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Wirtschaftsraum Memmingen‑Unterallgäu
Innovation Zukunft

09.02.2016

Ausgabe 01/2016

###USER_tx_gender### ###USER_last_name###,

wir begrüßen Sie recht herzlich zu einer weiteren Ausgabe des Newsletters aus dem Wirtschaftsraum Memmingen-Unterallgäu. Auf diesem Wege informiert Sie der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen über die aktuellsten Wirtschaftsthemen unserer Region. In regelmäßigen Abständen erhalten Sie so wichtige Informationen in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Bildung und Arbeit, Gewerbeflächen sowie interessante Veranstaltungen und Termine.

Nutzen Sie diese Informationsquelle und profitieren Sie von einem gemeinsamen Wirtschaftsraum Memmingen-Unterallgäu.


Betriebliches Gesundheitsmanagement - Eine Orientierungshilfe für Unternehmen im Unterallgäu

In Zeiten von Burnout, Herzkreislauferkrankungen oder Rückenproblemem rückt das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement für viele Firmen immer mehr in den Mittelpunkt. Doch welche Möglichkeiten gibt es zur Förderung der eigenen Arbeitnehmer und welche Maßnahmen führen das eigene Unternehmen erfolgreich zu dem Ziel, eine gesunde, motivierte und nachhaltig leistungsstarke Belegschaft zu erhalten? Die Unterallgäu Aktiv GmbH hat Anbieter und Best-Practice Beispiele für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aus der Region gesammelt und daraus eine Orientierungshilfe für Arbeitgeber zusammengestellt. Die BGM Broschüre finden Sie auf dem Unterallgäuer Wirtschaftsportal und hier kostenlos zum Download.


Unternehmen als Partner für neue Hochschul-Außenstelle in Memmingen gesucht

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb "Hochschule und Region" bekommt Memmingen zum Wintersemester 2016/17 eine Außenstelle einer öffentlichen Hochschule. Interessierte Unternehmen sind im Rahmen einer Informationsveranstaltung herzlich dazu eingeladen, sich über den detaillierten Ablauf des Studiums und die neue Außenstelle zu informieren sowie den Hochschulstandort Memmingen als Partner zu unterstützen. Die Veranstaltung findet am 01.03.2016 um 19 Uhr im (egz: Extistenzgründerzentrum Memmingen, In der Neuen Welt 8, 87700 Memmingen statt. Sie erfahren hier, wie auch Ihr Unternehmen vom neuen Studienangebot in Memmingen profitieren kann. Zur Anmeldung senden Sie bitte eine formlose E-Mail an wirtschaftsfoerderung(at)memmingen.de.


Bürgerbefragung zur Marke Allgäu

Eine von der Allgäu GmbH in Auftrag gegebene Studie hat den Bekanntheitsgrad der Marke im Allgäu untersucht. Im Zeitraum von Juli bis September 2015 wurden 1.200 Personen aus der Allgäuer Bevölkerung zur Marke Allgäu befragt. Durchgeführt wurde die Studie vom Mittelstandsinstitut der Hochschule Kempten. Die Studie ergab, dass die große Mehrheit der Allgäuer der Marke Allgäu auch das richtige Logo zuordnen kann. Die Studie ermittelte auch, dass 90% der Befragten stolz darauf sind, Allgäuer zu sein. Mit insgesamt 79% aller Befragten lab hierbei das Unterallgäu auf Platz 1. Alle Ergebnisse der Bürgerbefragung zur Marke Allgäu finden Sie hier.


Unternehmensprogramm "Erfolgsfaktor Familie"

Das Unternehmensprogramm "Erfolgsfaktor Familie" ist die zentrale Plattform zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dort steht ein umfassendes Informationsangebot für UnternehmerInnen und Personalverantwortliche zu allen Aspekten familienbewusster Personalpolitik zur Verfügung. Neben Erfolgsbeispielen von familienbewussten Unternehmen und praxisnahen Tipps finden sich hier auch Studien und Leitfäden sowie Veranstaltungshinweise. Ziel des Programms ist, dass mehr Unternehmen den Nutzen von Familienfreundlichkeit erkennen. Mehr dazu finden Sie unter www.erfolgsfaktor-familie.de.


Personalentwicklung mit "Zukunftsinvestition Bildung 2.0"

Wie können Unternehmen ihre Personalentwicklung ausbauen, um Wissen, Kompetenzen und Motivation der MitarbeiterInnen langfristig sichern? Innovative Lösungen zu diesen Fragen bietet das neue Projekt "Zukunftsinvestition Bildung 2.0" - ZUBI 2.0. des Berufsbildungszentrums Augsburg (BBZ). Das Projekt gibt Unternehmen die Möglichkeit ein umfassendes Angebot an Workshops und Qualifizierungen wahrzunehmen und fundiertes Know-how rund um die Personalentwicklung aufzubauen. Für eine Teilnahme am Projekt können interessierte Unternehmen ab sofort einen Beratungstermin unter Tel.: 0821 257 68 919 oder hildrun.brendler(at)bbz-augsburg.de vereinbaren. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.zubi-augsburg.de.


4. Gründerstammtisch Memmingen-Unterallgäu am 28. April 2016

  • E-Paper zum Fachkräftenetzwerk Allgäu: Hier finden Sie Anlaufstellen und Informationen für die Zielgruppen 50+, Berufsrückkehrer/Alleinerziehende, Studienabbrecher, Berufsorientierung und Flüchtlinge (E-Paper)
  • Bewerbungen für den Bayerischen Energiepreis können bis 18. März 2016 eingereicht werden. Es winkt ein Preisgeld von insgesamt 31.000 € (Details).
  • Wettbewerb "Innovationspreis Bayern 2016" ist gestartet. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2016 (Details).
  • EXCELLENCE IN PRODUCTION: Gesucht wird der Werkzeugbau des Jahres 2016 (Details)

Wirtschaftsraum Memmingen-Unterallgäu

Unterallgäu Aktiv GmbH i. L.
Bad Wörishofer Straße 33
87719 Mindelheim
Web
Stadt Memmingen
Marktplatz 1
87700 Memmingen
Web
Landkreis Unterallgäu
Bad Wörishofer Straße 33
87719 Mindelheim
Web
Programmierung und Design by SICOR KDL GmbH