TRIEBWERK – Der Business-Campus am Allgäu Airport

Gelegen an einem der leistungsfähigsten Wirtschaftsstandorte ganz Deutschlands, mitten im Allgäu: 120 Kilometer westlich von München, 150 Kilometer südöstlich Stuttgarts. Mit mehreren Hidden Champions aus Industrie und Mechatronik direkt vor Ort und einem internationalen Flughafen als Tor zur Welt buchstäblich vor der Tür. Mit einem bestehenden, vollwertigen Testgelände für Fahrzeuge, Antriebskonzepte oder autonomes Fahren in unmittelbarer Nähe. Hier entsteht derzeit der "Business-Campus am Allgäu Airport".

Insgesamt stehen rund 55.000 m²  Fläche zur Verfügung, die in vier Module aufgeteilt sind:
Das dreigeschossige Modul 1 stellt mit einer Fläche von 3.500 m² das Aushängeschild des Areals dar. Der zentrale Kern findet sich im bis zu fünfstöckigen Modul 2 (12.000 m²), das sich ideal als Treffpunkt, Gastronomie- oder Eventfläche eignet. Durch seinen langen Zuschnitt liefert Modul 3 (16.600 m²) eine Vielzahl kleinerer Einheiten, zum Beispiel Büro-/ Gewerbeflächen für modernes Arbeiten. Modul 4 (21.200 m²) erlaubt eine großflächige Aufteilung und ist damit als Fertigungs- oder Werkstattgelände prädestiniert. Im Norden begrenzt das Gelände des Allgäu Airports den Campus. Er dient mit seinem dichten Netz an europäischen Verbindungen als ideale internationale Anbindung. Im südöstlichen Nahbereich befindet sich das Fakt-Motion-Testgelände.

Ein Exposé zum Business-Campus am Allgäu-Airport  finden Sie hier.

 

Kontaktdaten

Wild Projektentwicklung GmbH
Leutkircher Straße 22
88450 Berkheim
 

Ansprechpartner

Kurt Weirather
Tel.: 08395 920-600
kweirather(at)wild-projekt.com

Jessika Schneider
Tel.: 08395 920-117
jschneider(at)wild-projekt.com