Steuerkreis Wirtschaft besucht kößler technologie in Babenhausen

Der Steuerkreis Wirtschaft im Wirtschaftsraum Memmingen-Unterallgäu hat am 16. Juli 2020 seine jährliche Sitzung mit einer Fimenbesichtigung bei kößler technologie in Babenhausen verbunden. Die Teilnehmer des Steuerkreises konnten sich bei kößler technologie ein Bild von der hochautomatisierten Fertigung und den Innovationen des Automobilzulieferers im Bereich Digitalisierung machen. Ein Austausch mit Vertretern des Unternehmens gab den Wirtschaftsförderern Gelegenheit, Einblicke in die Unternehmensentwicklung und Themen wie beispielsweise die Fachkräftesicherung bei kößler zu bekommen. 

Im Steuerkreis Wirtschaft treffen sich Vertreter der Wirtschaftsförderung von Kommunen sowie Kammern und Verbänden ein bis zwei Mal im Jahr zu einem Erfahrungs- und Ideenaustausch. Den Themen Netzwerkarbeit und Kooperation kommt hier eine große Bedeutung zu. Ziel ist es, die Region Memmingen-Unterallgäu als einheitlichen Wirtschaftsraum zu stärken und zukunftsfest zu machen sowie insbesondere nach außen als Einheit zu präsentieren.