Innovationspreis Bayern - Wettbewerb 2020 gestartet

Gesucht werden die besten Ideen Bayerns! Es können Bewerbungen zu innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen, die überwiegend in Bayern entwickelt worden sind, eingereicht werden. Die Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen dürfen vor nicht mehr als 4 Jahren auf dem Markt eingeführt worden sein. Die Markteinführung muss zum Zeitpunkt der Bewerbungseinreichung erfolgt sein. Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die ihren Sitz oder eine Niederlassung in Bayern haben und dort innovative Produkte, Verfahren oder innovative technologieorientierte Dienstleistungen entwickelt haben.

Bewerbungen, die die Voraussetzungen für eine Teilnahme nicht erfüllen, können nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist gebühren- und kostenfrei.

Bewerbungen für den Innovationspreis Bayern 2020 können ab 20. Januar bis zum 3. April 2020 (Ausschlussfrist) bei den Nominierungsberechtigten Stellen eingereicht werden. Hierfür ist ausschließlich das Bewerbungsformular 2020 zu verwenden. Alle Informationen zum Innovationspreis finden Sie hier.