Aktion "Unterstützung in der Corona-Krise"

Die Taskforce FKS+ der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. unterstützt die Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit bei der Jobvermittlung in Branchen, denen in der Corona-Krise eine besondere Bedeutung zufällt. Während in zahlreichen Branchen Kurzarbeit gefahren wird, gibt es einzelne Bereiche der Wirtschaft, in denen aktuell Personal dringend gesucht wird. Dazu gehören zum Beispiel die Bereiche Energie, Informationstechnik und Telekommunikation, Transport und Verkehr, Gesundheit, Ernährung, Abfallwirtschaft und Pflege. 

Ziel der Aktion ist es, Arbeitsuchende und aktuell von Kurzarbeit Betroffene mit interessierten Unternehmen aus Branchen zusammenzuführen, denen in der Corona-Krise eine besondere Bedeutung zufällt. Die Bundesagentur für Arbeit hat Anfang April 2020 dazu die bundesweite Aktion „Unterstützung in der Corona-Krise“ eingeleitet. Informationen dazu finden Sie unter www.arbeitsagentur.de/m/corona-saisonarbeiten.

Arbeitgeber können jetzt ihre Stellenangebote bei der JOBBÖRSE nicht nur kostenlos einstellen, sondern bundesweit mit der Markierung „Zur Unterstützung in der Corona-Krise“ kennzeichnen. Die Stellenangebote können auf diese Weise mit maximaler Reichweite gezielt gesucht und gefunden werden.

Das Team der Taskforce FKS+ berät und begleitet Unternehmen und Arbeitsuchende kostenfrei im gesamten Prozess – von der Bewerbung der Stellenanzeige bis hin zur konkreten Vermittlung. Für weitere Informationen stehen die regionalen Projektkoordinator*innen bei der Taskforce FKS+ zur Verfügung: vbw ServiceCenter Corona-Pandemie.